header09072019

Herzlich willkommen im Weltladen Würzburg!

 

Weltladentag am Samstag 11. Mai
im Weltladen Würzburg

Thema: Für Klimaschäden Verantwortung übernehmen

Eine klimagerechte Welt braucht andere politische Rahmenbedingungen. Die bisher beschlossenen Maßnahmen sind nicht genug. Die Folgen des Klimawandels sind in vielen Ländern schon dramatisch spürbar. Zum Weltladentag, am 11. Mai 2024 fordern wir, dass für Klimaschäden endlich Verantwortung übernommen wird.

Wir bieten als veganes Mittagessen einen exotischen Curryreis ab 12 Uhr

Im Weltladen-Café gibt ein großes Angebot an leckeren selbstgebackenen Kuchen!

 

Mit einer Postkartenaktion wollen wir möglichst viele Unterschriften als Zeichen der Unterstützung unserer Forderung nach gerechter Verteilung von Hilfsgeldern für Klimaschäden sammeln

Beim Klima-Memoryspiel können Sie sich über Klimaschäden im Globalen Süden informieren und erfahren, wer für Klimaschäden die Verantwortung trägt.

In der Galerie können Sie die Plakat-Ausstellung „Flucht und Asyl“ besuchen:

 

Besuchen Sie unsere Ausstellung in der Galerie:

Flucht und Asyl

Informieren - Nachdenken - Diskutieren

 Was führt dazu, dass Menschen ihre Heimat verlassen?
Was hat der Klimawandel mit Flucht zu tun?
Was muss sich ändern, damit ein gutes Leben für alle möglich wird?

"Flucht und Asyl" besteht aus Plakaten, die Betrachter*innen auf kreative und emotionale Weise ansprechen, teilweise polarisieren und provozieren. Die Künstler*innen der Plakate setzen sich mit globalen Themen und Herausforderungen auseinander. 

 Plakat Ausstellung Flucht Asyl

 


Schon mal an Mitarbeit im Weltladen gedacht?

Hätten Sie Lust, fair gehandelte Produkte zu verkaufen, Kunden zu beraten, Waren in Regale zu räumen?

Wollen Sie mehr wissen über unsere Produzentinnen und Produzenten? Interessieren Sie sich für die Herkunft unserer Produkte? Wollen Sie sich für den Fairen Handel engagieren?

Wir suchen motivierte ehrenamtliche Mitarbeiter/innen!

Fragen Sie im Weltladen persönlich nach, rufen Sie an (0931 17308) oder schreiben Sie eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Lesen Sie  unsere Ladenzeitung! Unter Bildungsangebote / Ladenzeitung


 

 

 

Wir haben an der Aktion "Zeichen setzen" der Main-Post teilgenommen.

Mainpost-Aktion "Zeichen setzen": Beim Weltladen in Würzburg beginnt das Engagement für eine gerechtere Welt

Schon mal an Mitarbeit im Weltladen gedacht?

Hätten Sie Lust, fair gehandelte Produkte zu verkaufen, Kunden zu beraten, Waren in Regale zu räumen?

Wollen Sie mehr wissen über unsere Produzentinnen und Produzenten? Interessieren Sie sich für die Herkunft unserer Produkte? Wollen Sie sich für den Fairen Handel engagieren?

Wir suchen motivierte ehrenamtliche Mitarbeiter/innen!

Fragen Sie im Weltladen persönlich nach, rufen Sie an (0931 17308) oder schreiben Sie eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

 

So finden Sie uns

­